kfz meisterbetrieb


≡ Firmengeschichte

Holzdorfer SeniorIm Wandel der Zeit – die Anfangsjahre

Karl Holzdorfer senior war schon sein ganzes Leben lang in der Autobranche tätig. Dem Entschluss sich selbstständig zu machen folgte die Meisterschule, welche er in nur 6 Monaten absolvierte.

1956 kaufte Karl Holzdorfer sen. gemeinsam mit seiner Hermine einen Baugrund in der Donaustadtstr. 19, die damals noch Magdeburgerstrasse hiess. Kurz darauf begann der Bau und am 4. Oktober 1959 öffnete die Firma Holzdorfer mit einem Lehrling und einem Hilfsarbeiter ihren Betrieb.

Erinnerungen von Frau Hermine Holzdorfer:

„Die Anfangsjahre waren zwar hart aber schön. In der Branche hat sich aber sehr viel geändert. Früher waren Reparaturen ganz anders. Vergaser, Benzinpumpen, Lichtmaschinen und Wasserpumpen wurden damals noch repariert – heute werden sie getauscht.
Damals hat so eine Reparatur um die 100,– Schilling (ca. 7,– €) gekostet.“

HebebühneDer Aufbau

Das kleine Geschäft begann zu florieren. 1962 wurde die erste Hebebühne gekauft. Wenn man die Grösse des Betriebes bedenkt, eine echte Sensation. Es gab damals nur sehr wenige Betriebe, die eine Hebebühne ihr Eigen nennen konnten.
Während die Firma Holzdorfer früher nur Reparaturen ausgeführt hat, wurde im Laufe der Zeit eine Spenglerei und eine Lackierei dazugenommen.

1988 starb Karl Holzdorfer Sen. und seine Witwe Hermine Holzdorfer führte den Betrieb bis 1993 weiter.

Die Firma Holzdorfer heute

1993 übernahm Karl Holzdorfer Jun. den Betrieb. Er vergrösserte den Betrieb um einen Schauraum, den Waschraum und modernisierte die Bühnen. Heute wird der das Unternehmen von Karl Holzdorfer Jun. und seiner Frau Jutta Holzdorfer geleitet.
2006 wurde in die Modernisierung des Betriebes investiert um modernen Anforderungen gerecht zu werden. Im Rahmen des Umbaues wurde die Fasade erneuert, neue Hebebühnen angeschafft, moderne Abgastester und die technische Ausrüstung auf den letzten Stand gebracht.

Karl Holzdorfer Jun.:

„Wir sind ein sehr kundenfreundlicher Betrieb und immer für unsere Kunden da. Wir sind Stolz auf unsere Stammkunden, die uns mittlerweile seit mehr als 45 Jahren die Treue halten.“